Pfandhaus Infos

Alles was uns irgendwie helfen kann ist hier herzlich willkommen.
Antworten
Benutzeravatar
letsdoit
reporter
reporter
Beiträge: 837
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Pfandhaus Infos

Beitrag von letsdoit » 16.07.2016, 14:39

Ich grüße euch..

Nach langem überlegen habe ich mich schweren Herzens doch dazu entschlossen, eine Kette von meiner Oma zu verpfänden.
Ich stecke momentan in einer leider nicht so glücklichen Lage und da ich keine andere Möglichkeit habe, möchte ich diesen Schritt gehen und die Kette auch auf jeden Fall auslösen !

Das Wissen welches ich aber zu der Pfändung habe, hält sich in Grenzen. Möchte mich aus diesem Grund bei euch informieren. Über ein Pfandhaus hatte ich mich im Internet schlau gemacht. Viele Infos auch dort https://www.leihhaus-walther.de bekommen. Will mich aber nicht direkt auf das erst beste Pfandhaus belassen.

Welche Informationen habt ihr denn an mich ?
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

Lisal
freak
freak
Beiträge: 256
Registriert: 10.06.2017, 22:25
Wohnort: Deutschland

Re: Pfandhaus Infos

Beitrag von Lisal » 19.03.2019, 13:48

Hallo alle zusammen,

also mit dem Pfandhaus Walther bin ich echt nicht bekannt, weil ich meine Sachen bei dem Pfandhaus https://leihhaus.de/stadt/pfandhaus-muenchen/ einlösen lasse. Sie bieten nicht nur Pfandhäuser in München, sondern auch in anderen Teilen Deutschlands, ich bin mir sicher, dass sie auch was für dich dabei haben werden, womit du mehr Anfangen kannst.

Bei ihnen kannst du auch ein Pfandkredit beantragen und viel Glück dabei. Mehr Infos über ihre Filialen kannst du auch natürlich auf ihrer Homepage bekommen lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
Teufel
profi
profi
Beiträge: 715
Registriert: 21.07.2014, 19:45
Wohnort: Deutschland

Re: Pfandhaus Infos

Beitrag von Teufel » 21.03.2019, 22:38

Hatte noch nie damit Erfahrungen gemacht, war auch noch nie nötig. :P
Ich Lebe und hab Spass daran, ich hab Spass und ich Lebe dafür.

Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks die das Leben einfacher machen“