Terrasse

Hast Du oder suschst du Tipps & Tricks?

Moderator: schnuesibuesi

mrBob
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 65
Registriert: 07.10.2015, 16:26
Wohnort: Deutschland

Terrasse

Beitragvon mrBob » 04.11.2016, 22:10

Hi, ich möchte meine Terrasse neu gestalten und stehe vor der Entscheidung

WPC- oder Cumaru-Diele Naturholz!

Was kann ich als Laie besser und einfacher verarbeiten und Worauf muss ich achten?

oksimoron
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 51
Registriert: 29.04.2016, 21:21
Wohnort: Deutschland

Re: Terrasse

Beitragvon oksimoron » 08.11.2016, 00:13

Hallo,
also ich kann dir ein paar Dinge zum wpc sagen mit dem naturholz kenne ich mich nicht aus. Wpc dielen habe ich schon seit circa 3 Jahren. Ich habe holzdielen mit wpc getauscht weil wpc dielen länger erhaltbar sind. Was ich noch hinzufügen würde ist das es am besten ist sofort im Internet nach Anbietern zu suchen. Das habe ich auch gemacht, im Internet meine wpc terrassendielen gekauft. Die im Baumarkt taugen nichts und man hat dort auch eine schlechte Auswahl. Wpc dielen kann man ganz gut pflegen und sie sind auch leicht zum reinigen. Hoffe das ich weiterhelfen konnte :)
LG

StewARt
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 180
Registriert: 07.07.2016, 07:49
Wohnort: Basel-Stadt

Re: Terrasse

Beitragvon StewARt » 04.01.2017, 13:20

Schönen guten Tag!

Über dieses Thema habe ich mir in der Vergangenheit auch schon ein paar Gedanken gemacht, nur fehlen mir zum momentanen Zeitpunkt leider ein wenig die finanziellen Mitteln, dass ich mir diese Wünsche auch alle dementsprechend erfüllen kann. Unter anderem hätte ich daran gedacht einen ordentlichen Sonnenschutz für die Terrasse zu installieren, damit wir auch mal im Sommer länger auf der Terrasse sitzen können.

Bei https://www.hohmann-sonnenschutz.de/son ... nnensegel/ habe ich dazu einen wirklich schönen aufrollbaren Sonnensegel gefunden, der aber leider zurzeit einfach nicht im Budget drinnen liegt. Wenn du aber das notwendige Geld hast und sowieso gerade beim Modernisieren bist, wäre das eine ziemlich kluge Investition.

Benutzeravatar
Fritzi
freak
freak
Beiträge: 381
Registriert: 04.07.2014, 10:38
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Terrasse

Beitragvon Fritzi » 14.01.2017, 10:55

Hallo und grüßt euch. :)
Endlich mal ein gescheites Thema. WPC ist aufjedenfall keine schlechte Idee das stimmt schon. :)
Dennoch würde ich aber sagen das mehreres empfehlenswert ist, wie zum Beispiel hier http://www.bodengestaltung-markus.de/designbelag/ da hast du auch mehrere möglichkeiten die du dir auf der Terasse einbauen lassen kannst. Am besten würde ich dort einfach mal anrufen und mir die nötigen Informationen holen um da bisschen besser durchzusehen. Ich denke auch das die ganz gute Tipps haben, was du da am besten benutzten kannst. .)
Ich hab die beste Signatur, manchmal hat man keine Ahnung was hier rein soll^^

Benutzeravatar
Sammy Tully
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 149
Registriert: 13.06.2016, 09:32
Wohnort: Genf

Re: Terrasse

Beitragvon Sammy Tully » 26.01.2017, 11:37

Also die Fragen die du dir stellen musst sind a.) Was will ich ausgeben und b.) Wie viel will ich mich um die Terrasse kümmern. Holzdielen brauchen eben zumindest langfristig ein bisschen mehr Pflege und sind in der Anschaffung meist teurer. Das muss dir klar sein. Dafür finden eben viele Leute, dass es natürlicher aussieht. Ich persöhnlich würde sagen, dass es stimmt wenn man versucht mit dem WPC echtes Holz zu immitieren aber es gibt ja zum beispiel wie hier auch WPC Terrassendielen in schwarz. Das sieht dann wieder sehr modern aus finde ich. Weil es eben gar nicht versucht so auszusehen wie Holz. Der Vorteil ist eben der Preis und die Haltbarkeit.
Holz kann sich eben über die Jahre stärker abnutzen. Ich meine du musst auf jeden Fall auch nicht alle paar monate alles neu lackieren aber ein bisschen mehr Aufwand ist das schon.
Am ende ist natürlich aber die wichtigste Frage, was dir besser gefällt. Immerhin ist sowas ja eher eine langfristige Investition :)
:shock: :D

Sabi
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 40
Registriert: 13.02.2017, 15:51
Wohnort: Luzern

Re: Terrasse

Beitragvon Sabi » 10.10.2017, 13:03

Also was du unbedingt bei der Planung einkalkulieren solltest, ist der pflegerische Aufwand beim Naturholz. Das muss intensiv mit Lacken behandelt werden und kann bei nicht Behandlung auch nach einigen Jahren richtig abgenutzt und verlebt aussehen. Schöner und natürlicher ist es allemal...
Preislich bist du dann aber auf einem ganz anderen Level. Auch das kann ja ein Faktor für deine Entscheidung sein. WPC Dielen sind recht günstig im Vergleich, brauchen weniger Pflege und sind vor allem recht leicht zu verbauen. Wie gesagt, aus ästhetischen Gründen würde ich zum NAturholz greifen, bei preislichen Aspekten und der einfachen Pflege eher zum WPC. Also kommt granz drauf an, wie du deine Prioritäten setzen willst. Wenn dich WPC Dielen näher interessieren surf mal ein bisschen im Netz (kovagrundgmbh.de) und suche Baumärkte auf, und lass dich in jedem Fall gut beraten.


Zurück zu „Tipps & Tricks im Haushalt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast