Schööneee Weihnach(HIck)te oder so

Hast Du was erlebt, was so Freude bereitet, dass Du es uns erzählen möchtest, oder hat Dich etwas aufgeregt?
motte
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 27
Registriert: 20.12.2004, 19:51

Beitragvon motte » 30.12.2004, 15:00

sag mal äussert ihr euch eurem vater gegenüber dazu?
konfrontiert ihr euch mit seinem Verhalten oder nehmt ihr das stillschweigend hin?

Benutzeravatar
thimmy
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 205
Registriert: 26.10.2003, 22:20
Wohnort: Affoltern a.A

Beitragvon thimmy » 30.12.2004, 15:10

Hallo Motte
Wir konfrontieren Ihn oft mit seinem Verhalten nur leider Bringt dies ca. 2-3 Tage eine veränderung danach fällt mann schnell ins alte muster Zurück.
Denn am einfachsten wäre es Ihm im nüchternen zustand dies zu erläutern, nur sagt er dann selber er sei nicht alkohol abhängig denn für Ihn sind alkoholiker die Vagabunden, und der arbeitgeber nimmt dies ohne murren hin denn er verichtet ja seine Arbeit.
Nur leider habe ich auch so meine Eigene Problem und kann nicht immer schauen wie es Dort aussieht.
An weihnachten am Abend habe ich verlauten lassen dass ich mich zurück ziehen werde, und Sie am Besten eine Familien Therapie machen sollen, aber auch da haben SIe mich missverstanden.
Tja werde es aber nicht aufgeben nur die Priortäten anders setzen.

gruss thimmy
Bild Oder so!


Zurück zu „Ufsteller & Absteller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 1 Gast