Auf-und Absteller

Hast Du was erlebt, was so Freude bereitet, dass Du es uns erzählen möchtest, oder hat Dich etwas aufgeregt?
schnuesibuesi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1468
Registriert: 25.10.2003, 18:55
Wohnort: 4123
Kontaktdaten:

Auf-und Absteller

Beitragvon schnuesibuesi » 25.10.2004, 14:53

Hallöchen

Unsere Katze ist am Freitag leider verschwunden.
Wir haben überall in der Umgebung gesucht und leider nichts gefunden :-(

Heute bekommen wir ein Telefon dass unsere Katze gefunden wurde!! In der Stadt. (Wir wohnen aber etwa 6 km von der Stadt entfernt).

Es ist natürlich ein Aufsteller, damit wir unsere Katze wieder haben.

Leider hat die Polizei, die Katze schon am Freitag gefunden. Und in der Schweiz, müssen alle Tierärzte, Tierheime, Polizeiposten als erstes überprüfen, ob die Katze einen Chip trägt.

Was sie leider nicht getan haben, sonst könnten wir unsere Katze schon seit Samstag oder Sonntag wieder haben.

Wir haben unsere Katzen extra wegen dem chippen lassen.

Na ja lieber spät wie nie! Sie wird jetzt gerade abgeholt. :P
LG
Schnüsibüsi

Benutzeravatar
Annalein
freak
freak
Beiträge: 413
Registriert: 09.12.2003, 18:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Annalein » 25.10.2004, 18:34

Oh, das freut mich ja das eure Katze wieder da ist!
Wir haben ja auch seit August einen Kater, aber der läuft nur bei unserem Haus draußen rum!
Wenn du einmal angerufen werden willst, brauchst du nur in die Badewanne zu gehen!

Benutzeravatar
nudlä
forum junky
forum junky
Beiträge: 1105
Registriert: 29.10.2003, 15:47
Wohnort: basel

Beitragvon nudlä » 25.10.2004, 18:43

uiii schnuesibuesi, freut mich, dass die katze wieder aufgetaucht ist. kenne das, wenn sie davonlaufen.
meine (inzwischen nicht mehr heimgekommene) lief auch immer in die stadt. da kam auch schon mal nachts um vier vom taxifahrer ein fon, unsere katze wär in seinem auto *g*. die lief jeweils gegen 10 km. naja, sie war wohl einfach zu menschenfreundlich...
mein kater cosmo, den hab ich noch, der ist sehr anhänglich und würd wohl nie davolaufen. zum glück :)
*underdähuubä*

schnuesibuesi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1468
Registriert: 25.10.2003, 18:55
Wohnort: 4123
Kontaktdaten:

Beitragvon schnuesibuesi » 25.10.2004, 21:36

ich frag mich jetzt immer noch wie die katze in die stadt gekommen ist,
das tram (strassenbahn) schliesse ich eigentlich aus, und ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass er einfach richtung stadt läuft, er hätte x-grosse Strassen mit Strassenbahnen überwinden müssen.

Am ehnsten denke ich, dass er in ein Auto gestiegen ist, oder jemand wollte ihn mitnehmen.

Na ja, ich bin wirklich froh, dass er wieder da ist!

Heute muss er natürlich drin bleiben, obwohl er schon wieder tobt - an der Türe kratzt, die Türe zu öffnen versucht in dem er an die Klinke springt...etc.

Aber ebben, ich kann euch nur einen Chip für eure Lieblinge empfehlen. CHF 70.-- die sich wirklich lohnen!

info's zum chip
LG

Schnüsibüsi

Benutzeravatar
Annalein
freak
freak
Beiträge: 413
Registriert: 09.12.2003, 18:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Annalein » 26.10.2004, 12:54

Mal sehen ob wir unseren Tiger chippen lassen!
Wenn du einmal angerufen werden willst, brauchst du nur in die Badewanne zu gehen!

Benutzeravatar
thimmy
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 205
Registriert: 26.10.2003, 22:20
Wohnort: Affoltern a.A

Beitragvon thimmy » 26.10.2004, 13:27

Vielleicht müsst IOhr eurer Katze anderes Futter servieren!
Ich denke Sie wollte in die Stadt was einkaufen wo Ihr schmeckt!!
:lol:
Hatt leider die geld börse vergessen und konnte somit die Rückfahrt mit dem Taxi nicht bezahlen.

Nein spass beiseite, nachdem vor ca 2 Jahren einen meiner Katzen nicht mehr nachhause gekommen ist werde ich die 2 nun Chipen lassen.

gruss Thimmy
Bild Oder so!

schnuesibuesi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1468
Registriert: 25.10.2003, 18:55
Wohnort: 4123
Kontaktdaten:

Beitragvon schnuesibuesi » 26.10.2004, 15:34

Hmm, an das hab ich noch gar nicht gedacht.

Aber meine Arbeitskollegin meinte, da ich immer in die Stadt shoppen gehe, wollte sich meine Katze wohl auch für den Winter mit neuen Kleider eindecken. :P

Nachdem er eine Nacht hat in der Wohnung bleiben müssen (unter Protest -Kratzen, Mauzen, an die Türe springen) haben wir ihm heute wieder dir Freiheit gegönnt.

Trotz Regen ist er dann nach draussen gegangen. Aber als er merkte, dass alles wirklich fast schwimmt (wir haben ja wieder Dauerregen seit gestern) hat er sichs auf dem Gartensitzplatz bequem gemacht (Hauptsache frische Luft!!)
LG

Schnüsibüsi


Zurück zu „Ufsteller & Absteller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste