Ferienhaus oder Hotel?

Warst Du an einem spez. Ort und kannst diesen weiterempfehlen? Möchtest Du etwas über Kultur erfahren.

Moderator: rammstein

Matze
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 6
Registriert: 16.06.2013, 13:42
Wohnort: Deutschland
Wohnort: München

Ferienhaus oder Hotel?

Beitragvon Matze » 17.06.2013, 22:32

Hey ihr!

Im nächstes Jahr soll es mal wieder in den Urlaub gehen. Am beste in Frankreich an der Atlantikküste. Das wäre zumindest so das Traumziel. Am besten irgendwie in die Region Bordeaux gehen. Doch wir können uns einfach nicht zwischen einem Ferienhaus oder einem Hotel entscheiden. Mein Freund möchte am liebsten solch eine Variante wie hier. Das wäre zumindest die ruhigere Version irgendwo an der Küste. Es würde aber auch die Option eines Hotels in Bordeaux oder der Nähe geben. Doch was haltet ihr für am besten? In erster Linie soll es ein Strandurlaub werden, dass bummeln soll aber auch nicht zu kurz kommen. Vielleicht sogar mal eim Besuch im Stadion...
Irgendwelche Tipps von euch? Hotel oder Ferienhaus?
Achja wir sind insgesamt 6 Leute!

Matze

Benutzeravatar
raxofu
freak
freak
Beiträge: 259
Registriert: 26.11.2010, 14:15
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Stuttgart

Re: Ferienhaus oder Hotel?

Beitragvon raxofu » 18.06.2013, 15:33

Ferienhaus!!! Finde ich viel cooler. Man kann sich den Tag viel freier einteilen, als in einem Hotel. Da muss man ständig zu bestimmten Zeitpunkten beim Essen sein. Grausig. Das ist keine Erholung! Wir fahren im August übrigens für ein paar Tage an die Nordsee nach Bremerhaven. War noch nie an der Nordsee. Bin mal gespannt!

Matze
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 6
Registriert: 16.06.2013, 13:42
Wohnort: Deutschland
Wohnort: München

Re: Ferienhaus oder Hotel?

Beitragvon Matze » 26.06.2013, 20:57

Du warst noch nie an der Nordsee? Na da wünsche ich viel Spaß, den wirst du haben! :) Ich tendiere so langsam aber sicher auch eher zu einem Ferienhaus! :)

Benutzeravatar
simone23
freak
freak
Beiträge: 266
Registriert: 26.06.2013, 13:35
Wohnort: Bern

Re: Ferienhaus oder Hotel?

Beitragvon simone23 » 27.06.2013, 14:35

Ich würde ein ferienhaus nehmen, warum?

Ich wohne in einem Ex Hotel, kein Witz, hat immer noch etwas Hotelcharakter....

Sowas bräuchte ich im Urlaub jetzt echt nicht ...

Gruss
Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.

Benutzeravatar
raxofu
freak
freak
Beiträge: 259
Registriert: 26.11.2010, 14:15
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Stuttgart

Re: Ferienhaus oder Hotel?

Beitragvon raxofu » 03.07.2013, 14:34

Oh Gott! Kann ich mir gut vorstellen, dass du dann keinen Hotelurlaub brauchst!

Inka80
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 8
Registriert: 16.07.2013, 13:54
Wohnort: Genf

Re: Ferienhaus oder Hotel?

Beitragvon Inka80 » 17.07.2013, 08:32

Ich finde eine Ferienhaus oder -wohnung im Urlaub immer gemütlicher. Du kannst aufstehen wann du möchtest und musst die keine Sorgen um die Essenszeiten machen. Es ist einfach eine privatere Atmosphäre als im Hotel!

SVEGe
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 13
Registriert: 18.01.2016, 11:31
Wohnort: Graubünden

Re: Ferienhaus oder Hotel?

Beitragvon SVEGe » 21.01.2016, 20:13

Also ich bin eher der Selbstversorger-Typ, soll heißen, dass ich eine Ferienwohnung bzw. Ferienhaus immer einem Hotel vorziehe. Koche auch am liebsten selbst - ja auch im Urlaub ;) - und das geht ja im Hotel nicht wirklich ;)

TZS134
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 5
Registriert: 28.08.2015, 16:54
Wohnort: Deutschland

Re: Ferienhaus oder Hotel?

Beitragvon TZS134 » 23.01.2016, 12:22

Ich bin ehrlich gesagt ein absoluter Freund von Hotels. Ich finde, sowas hat was. Keine Ahnung warum. Ferienhäuser haben oftmals eine persönliche Note und sind mit älteren Möbeln ausgestattet. Ich mag wahrscheinlich auch wegen der Putzfrau, dem Frühstück und den meist modernen Ausstattungen Hotels wesentlich lieber...

Benutzeravatar
Teufel
profi
profi
Beiträge: 684
Registriert: 21.07.2014, 19:45
Wohnort: Deutschland

Re: Ferienhaus oder Hotel?

Beitragvon Teufel » 15.02.2016, 17:07

Kommt drauf an wo man Urlaub macht. In Dänemark bespw. würde ich eher ein Ferienhaus mieten. Aber ich bin auch ein Freund von Hotels in denen man den vollen Service genießen kann und nichts aufräumen oder kochen muss ;)
Ich Lebe und hab Spass daran, ich hab Spass und ich Lebe dafür.

Benutzeravatar
MrWhite
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 81
Registriert: 14.08.2015, 10:00
Wohnort: St. Gallen

Re: Ferienhaus oder Hotel?

Beitragvon MrWhite » 20.02.2016, 09:07

Ich bin ein totaler Ferienhaus-Fan. Wir machen das schon seit Jahren - sowohl in Deutschland als auch im Ausland. Im Ausland sind wir vorrangig in Schottland unterwegs und reisen mindestens einmal pro Jahr im Frühjahr oder Herbst in die Highlands - ganz nach oben in ein Ferienhaus, wo es nur 3 Nachbarn gibt. Wundervoll in einer Bucht gelesen, total traumhaft. Man muss zwar eine Stunde zum Einkaufen fahren, aber es ist trotzdem ein Flair, das es sonst nirgendwo gibt. Wenn wir in Deutschland reisen, dann geht's für uns meistens nach Meck-Pomm. Ich bin in Neubrandenburg aufgewachsen 16 Jahre und dann nach Köln gezogen damals, daher fahr ich mit meiner Familie oft nach Mecklenburg, dann aber an die Ostsee und auch ins Ferienhaus. Kann man gar nicht beschreiben - die Küstenlandschaft ist grandios, die Ostsee selbst natürlich auch ... es ist immer wieder ein Highlight, vor allem für mich, weil ich natürlich wahnsinnige Heimatgefühle bekomme. :-) Ist immer wieder ein schönes Erlebnis und auch gar nicht teuer. Deutlich besser als Hotel, weil's einen schönen Familienausflug einfach besser unterstreicht.


Zurück zu „Reisen & Kultur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast