Zimmerpflanzen gehen ein

Ob Trend oder nicht, diskutiere mit den andern über Einrichtung und Wohnen allgemein.
StewARt
freak
freak
Beiträge: 343
Registriert: 07.07.2016, 07:49
Wohnort: Basel-Stadt

Zimmerpflanzen gehen ein

Beitragvon StewARt » 25.02.2018, 13:54

Hallo!

Ich habe mir vor kurzem zwei schöne Zimmerpalmen bei Obi gekauft. Sie waren nicht gerade billig und schon alleine deshalb war ich immer sehr bedacht darauf, sie auch richtig zu pflegen. Leider ist nun trotzdem eine der Palmen schon eingegangen (vertrocknet) und ich bin ratlos, warum. Die andere Palme sieht auch schon nicht mehr so gut aus und ich will alles tun, um sie noch zu retten.

Habe mir zwar schon wie auf https://www.zimmerpalmen.net/palmenbuecher-einsteiger/ beschrieben ein paar Palmenbücher gekauft und alles exakt nach der Anleitung durchgeführt.

Habt ihr vielleicht eine Ahnung, woran es dann liegen kann, dass mir die Pflanzen dennoch kaputtgehen?

sombra
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 68
Registriert: 24.08.2017, 12:32
Wohnort: Deutschland

Re: Zimmerpflanzen gehen ein

Beitragvon sombra » 26.04.2018, 12:41

...vertrocknet klingt ja ein bisschen nach Wassermangel.
Vielleicht hätte gießen geholfen.
Die Pflanzen aus dem Baumarkt sind aber oft nicht sehr widerstandsfähig und gehen schnell ein.

Benutzeravatar
Teufel
profi
profi
Beiträge: 670
Registriert: 21.07.2014, 19:45
Wohnort: Deutschland

Re: Zimmerpflanzen gehen ein

Beitragvon Teufel » 26.04.2018, 14:25

Ja ich sehe das auch so, Pflanzen brauchen Wasser und da ist jede Pflanze sehr unterschiedlich. ;-)
Ich Lebe und hab Spass daran, ich hab Spass und ich Lebe dafür.

klarabella
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 72
Registriert: 19.04.2014, 20:02
Wohnort: Östereich

Re: Zimmerpflanzen gehen ein

Beitragvon klarabella » 30.04.2018, 20:23

Dass hin und wieder Pflanzen eingehen, lässt sich, glaube ich, nicht ganz vermeiden. Man kann das Risiko durch die richtige Pflege aber reduzieren. Meine Zimmerpalmen sind eigentlich ziemlich pflegeleicht, finde ich. Wichtig ist, dass man dafür sorgt, dass der Ballen der Pflanze immer feucht bleibt. Zu viel gießen darf man aber auch nicht, aber die Erde sollte eben nicht komplett durchtrocknen. Im Winter brauchen meine deutlich weniger Wasser als im Sommer, wenn sie draußen stehen. Mit der Zeit entwickelt man aber ein Gespür für seine Pflanzen und ihre Bedürfnisse.

RayanaMi
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 197
Registriert: 06.11.2017, 15:11
Wohnort: Deutschland

Re: Zimmerpflanzen gehen ein

Beitragvon RayanaMi » 08.05.2018, 10:28

Also du kannst nichts falsch machen, wenn du die an einen sonnigen Platz stellst, und einfach regelmäßig gießt :)!
Kaputt können die Pflanzen ja nicht sein.


Zurück zu „Wohnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast