Hilfe beim Umzug

Ob Trend oder nicht, diskutiere mit den andern über Einrichtung und Wohnen allgemein.
Benutzeravatar
Fritzi
profi
profi
Beiträge: 583
Registriert: 04.07.2014, 10:38
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Hilfe beim Umzug

Beitrag von Fritzi » 23.09.2019, 13:17

Wir haben bei unserem Umzug einfach die Familie und ein paar Freunde gefragt, da waren wir eigentlich schon genug. Habe mir 2 Tage Urlaub genommen PLUS das Wochenende, waren es vier Tage und das hat ziemlich gut funktioniert. Die einzige Sorge, war der Platz vor dem Haus, da die Parkplätze eigentlich immer belegt sind. Aber man kann ziemlich unkompliziert ein Halteverbotsschild für den Umzug reservieren (https://halteverbotszonen.com/) und schon war das Problem auch keins mehr. Wusste vorher nicht, dass man so etwas machen kann. ;-)
Ich hab die beste Signatur, manchmal hat man keine Ahnung was hier rein soll^^

bpehm2
freak
freak
Beiträge: 353
Registriert: 26.10.2017, 21:30
Wohnort: Deutschland

Re: Hilfe beim Umzug

Beitrag von bpehm2 » 23.03.2020, 13:37

Das ausmisten kann man doch auch selbst machen... Ich habe mir damals auf https://www.zago.shop/ vernünftige Mülltüten bestellt und mit ein paar Kollegen innerhalb von 10 Stunden die ganze Wohnung ausgemistet. Das hat sogar Spaß gemacht. Wir haben ein paar Bier nebenbei getrunken.

Joni92
freak
freak
Beiträge: 288
Registriert: 11.12.2018, 04:50
Wohnort: Deutschland

Re: Hilfe beim Umzug

Beitrag von Joni92 » 25.04.2020, 12:30

Ich würde beim nächsten mal einfach ein professionelles Umzugsunternehmen beauftragen. Damit sparst du dir eine Menge Ärger und natürlich auch Zeit. Schau doch mal bei https://menspower-umzuege.ch/ vorbei, die haben es echt drauf, schnell und zügig!

Antworten

Zurück zu „Wohnen“