Lampe per App steuern?

Ob Trend oder nicht, diskutiere mit den andern über Einrichtung und Wohnen allgemein.
Benutzeravatar
Kauzmar
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 79
Registriert: 16.12.2016, 17:06
Wohnort: Schaffhausen
Wohnort: Schaffhausen

Lampe per App steuern?

Beitragvon Kauzmar » 18.04.2018, 13:48

Tja, mein Nachbar hat mir gestern ganz stolz über den Gartenzaun erzählt, dass er jetzt Lampen per Handy steuern kann. Da bin ich doch ein bisschen neidisch geworden, bei mir läuft alles ganz altmodisch per Lichtschalter. Aber vielleicht sollte ich so etwas auch mal probieren. Scheinbar gibt es da jedoch jede Menge Angebote! Woher weiß ich denn welches ich nehmen sollte?

Und nutzt ihr so etwas? Oder zündet ihr nur Kerzen an? ;)

kant
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 117
Registriert: 28.06.2016, 11:49
Wohnort: Freiburg

Re: Lampe per App steuern?

Beitragvon kant » 19.04.2018, 13:59

Hallo,
ich nutze keine ferngesteuerten Lampen, zünde aber auch kaum noch Kerzen an. ;)
Ich habe handelsübliche 40W Energiesparlampen, allerhöchstens mit Dimmer als Extra-Feature.
Mein Schwager steht total auf diese ganzen Smart Home Gadgets. Er ist IT-ler und besorgt sich entsprechend immer gleich die neuesten Entwicklungen rund um das Internet der Dinge. Er hat eine Sprachbox, einen intelligenten Kühlschrank, eine intelligente Alarmanlage und eben auch ein Beleuchtungssystem im Haus, dass er via App steuern kann. Ist also was Schönes für Faule. Da ich das an sich recht spannend finde, habe ich mir das Ganze mal genauer erklären lassen. Er nutzt Lightify von Osram: https://www.homeandsmart.de/osram-light ... ltzentrale
Das ist ein Komplettpaket mit einer Art Router bzw. Gateway, das man in die Steckdose steckt und natürlich Leuchtmittel. Man steuert per App den Gateway an, der dann wiederum die Leuchtmittel.


Zurück zu „Wohnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste