Abnehmen ohne Diät

Wie ernähren wir uns richtig? Was ist gut? Was nicht?

Moderator: schnuesibuesi

Benutzeravatar
Approunce
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 11
Registriert: 29.09.2017, 09:24
Wohnort: Wallis

Re: Abnehmen ohne Diät

Beitragvon Approunce » 30.09.2017, 13:26

Man benötigt kein Programm um abzunehmen. Das Geheimnis eines jeden Menschen der abnehmen möchte liegt darin, dass er unter seinem täglichen Kilokaloriensatz bleibt. Diesen kann man sich ausrechnen lassen. Dei Frauen liegt er meistens niedriger. Hat man den Satz ausgerechnet, muss alles was gegessen oder getrunken wird auch gezählt (Kalorien) werden.
Natürlich ist da eine gesunde Ernährung von Vorteil, aber hält man sich an die Regel mit der Grenze, kann man sogar mit täglich Fastfood abnehmen.
Wer nicht kommt zur rechten Zeit....

Benutzeravatar
MarkusM
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 15
Registriert: 18.11.2016, 12:30
Wohnort: Östereich

Re: Abnehmen ohne Diät

Beitragvon MarkusM » 03.10.2017, 07:23

Hallo,
mir haben außerdem selbstgemachte Säfte sehr geholfen um abzunehmen. Habe mir dazu auch einen neuen Slow Juicer gekauft: https://www.vitality4life.de/biochef-axis-compact-entsafter/

Falls du dir auch so eine Gerät kaufen möchtest, wäre das das perfekte Gerät für Einsteiger mit einem super Preis-Leistungsverhältnis. Und mit dem Rabattcode auf der Webseite bekommst du zusätzlich nochmal 20€ gut geschrieben. Abgesehen davon ist dieser Entsafter auch super schnell und einfach zu reinigen, da er über eine spezielle Quick Release Funktion verfügt. Außerdem kannst du mit der Fruchtfleischeinstellschraube entscheiden, ob du viel oder wenig Fruchtfleisch haben möchtest.

Wie gesagt, haben mir die selbstgemachten Säfte sehr beim abnehmen geholfen. Abgesehen davon sind die Säfte auch super gesund!

Grüße!

barfussläufer
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 31
Registriert: 17.09.2017, 17:26
Wohnort: Thurgau

Re: Abnehmen ohne Diät

Beitragvon barfussläufer » 19.10.2017, 10:10

Ich habe für mich auch die Erfahrung gemacht, dass es langfristig am besten ist, sich einfach grundsätzlich gesund zu ernähren und viel Gemüse, Obst und Protein zu sich zu nehmen - dazu regelmäßig Bewegung und man sollte es auch schaffen, sein Gewicht dauerhaft zu halten ohne Diät und hungern und auch ohne Verbote - man muss das Leben schließlich ja auch genießen :)

Benutzeravatar
Franzli
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 6
Registriert: 27.11.2017, 09:34
Wohnort: Genf

Re: Abnehmen ohne Diät

Beitragvon Franzli » 29.11.2017, 09:38

Gesunde Ernährung und Bewegung und dann nimmt man auch ab.
Der Eine schneller, der Andere langsamer!

Benutzeravatar
Valencia
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 170
Registriert: 24.06.2015, 10:49
Wohnort: Deutschland

Re: Abnehmen ohne Diät

Beitragvon Valencia » 22.02.2018, 13:34

Abnehmen ohne Diät wird denke ich schwer.
Gesunde Ernährung und Bewegung ist beim Abnehmen das A und O.
Klar auf jeden Fall auch viel Wasser trinken oder so was wie Matcha Tee.
Aber so ganz ohne Diät.. ich weiß ja nicht..

Benutzeravatar
letsdoit
profi
profi
Beiträge: 703
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Abnehmen ohne Diät

Beitragvon letsdoit » 27.02.2018, 09:40

Also ganz ehrlich ohne eine "richtige" Diät funktioniert das nicht, aber es gibt
Hilfsmittel wie Appetitzüglern mit denen eine Diät deutlich leichter von statten geht, ich habe
das auch gemacht und bei mir hat es geklappt, hier mal 10 Tipps dazu:
https://www.abnehmen-hilfe.com/den-appe ... nte-tipps/
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

ralff
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 7
Registriert: 03.03.2018, 12:16
Wohnort: Deutschland

Re: Abnehmen ohne Diät

Beitragvon ralff » 04.03.2018, 17:52

Hey,
hast du schonmal etwas von Intermittent Fasting gehört? Damit kannst du gut ein paar Kilos abnehmen und du hast noch viele andere Vorteile. Bei mir funktioniert das immer gut vor dem Sommer um 3-4 kg abzunehmen.
LG
An eye for an eye will only make the whole world blind. :roll:

gula
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 76
Registriert: 01.07.2013, 12:03
Wohnort: Freiburg

Re: Abnehmen ohne Diät

Beitragvon gula » 10.04.2018, 20:12

Also ich weiß nicht, ob man ohne eine ausgewogene Ernährung ordentlich Gewicht verlieren kann, ausgenommen du machst wirklich regelmäßig Sport. Ich spreche aus persönlicher Erfahrung, wenn ich sage, dass eine gesunde Ernährung dich wesentlich schneller wesentlich weiter bringt, als irgendwelche Ergänzungsmittel es können. Ansonsten könnte ich dir L-Carnitin in Tablettenform empfehlen, um die Fettverbrennung im Körper anzukurbeln. Bei Interesse lässt sich darüber mehr auf folgender Seite http://vitamine-ratgeber.com/vitalstoff ... rbrennung/ nachlesen.

ritta
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 10
Registriert: 04.06.2013, 14:52
Wohnort: Basel-Land

Re: Abnehmen ohne Diät

Beitragvon ritta » 09.05.2018, 10:41

Ich habe das Ergebnis nicht bekommen, also entschied ich mich, ein Abnehmprodukt zu verwenden lipovon!

Celina189
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 220
Registriert: 28.10.2013, 07:25
Wohnort: Solothurn

Re: Abnehmen ohne Diät

Beitragvon Celina189 » 17.05.2018, 19:28

Hallo!
Ich muss ehrlich gestehen, dass ich überhaupt nichts von Pillen oder irgendwelchen Mitteln zum Abnehmen halte. Abnehmen ist wirklich harte Arbeit, dazu muss die Ernährung komplett umgestellt werden und außerdem sollte man natürlich viel Sport treiben. Ich habe mich dazu entschieden, mir professionelle Hilfe bei einem Personal Trainer in Berlin Kreuzberg zu holen. Damit komme ich viel besser zurecht als beispielsweise im Fitnessstudio.


Zurück zu „Ernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste