Trinke ich zu viel Kaffee?

Wie ernähren wir uns richtig? Was ist gut? Was nicht?

Moderator: schnuesibuesi

Braxton
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 105
Registriert: 27.11.2015, 23:16
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Trinke ich zu viel Kaffee?

Beitrag von Braxton » 19.03.2020, 17:41

Wenn man sich die Frage stellt, dann läuft was falsch. Kaffee ist ein Genußmittel und da braucht man nicht viel. Du solltest dich fragen, warum du soviel Kaffee überhaupt trinkst. Vielleicht ist mal eine Tasse Espresso eher das richtige für dich. Ich trinke auch keinen normalen Kaffee mehr, sondern haben mir eine Profi Kaffeemaschinen gekauft und seitdem trinke ich 2x mal Tag einen Espresso und ich fühle mich wohl.

Benutzeravatar
Gimi
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 14
Registriert: 07.03.2017, 16:38
Wohnort: Östereich

Re: Trinke ich zu viel Kaffee?

Beitrag von Gimi » 28.03.2020, 11:42

Wow, also ich frage mich da auch, wie man überhaupt so viel trinken kann? Geht es dir da überhaupt noch gut? :P Gesund kann das jedenfalls nicht sein, ich würde an deiner Stelle schauen, dass ich den Kaffeekonsum so schnell wie möglich runterfahre. Trinkst du es denn, weil es dir schmeckt oder weil du es "brauchst"? Falls letzteres, da muss man echt ein bisschen aufpassen weil das in diesem Ausmaß nicht gut für den Körper ist.

Antworten

Zurück zu „Ernährung“