Kreislaufprobleme durch Low Carb Ernährung?!

Wie ernähren wir uns richtig? Was ist gut? Was nicht?

Moderator: schnuesibuesi

tiefseekrapfen
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 133
Registriert: 18.03.2015, 16:03
Wohnort: Solothurn

Kreislaufprobleme durch Low Carb Ernährung?!

Beitragvon tiefseekrapfen » 11.02.2019, 10:17

Hey,
mein Neujahrsvorsatz für dieses Jahr war es, mich gesünder zu ernähren und gleichzeitig auch etwas abzunehmen. Ich hab viel nachgelesen und mich dann für die Low Carb Ernährung entschieden, weil da scheinbar viele gute Erfahrungen gemacht haben. An den besten Tagen nehme ich sogar fast keine Carbs zu mir. Man merkt dann echt schnell Ergebnisse. Richtig toll!
Leider merke ich aber auch negatives. Besonders, wenn ich ganz auf Carbs verzichte, fühle ich mich richtig müde und habe Kreislaufprobleme. Das ist sehr merkwürdig! Was kann der Grund sein??

Riga2011
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 62
Registriert: 08.05.2017, 13:19
Wohnort: Östereich

Re: Kreislaufprobleme durch Low Carb Ernährung?!

Beitragvon Riga2011 » 11.02.2019, 13:40

Hallo! E

in ambitionierter Neujahrsvorsatz! Das ist kein Wunder, dass du müde wirst und Kreislaufprobleme bekommst. Der Körper gewinnt aus Kohlenhydraten Zucker und den braucht man zum Leben! Dein Gehirn braucht Zucker zum denken und wenn du einen niedrigen Blutzuckerspiegel hast, bist du nicht mehr leistungsfähig!
Man MUSS also auf irgendeine Art und Weise Kohlenhydrate zu sich nehmen, um aktiv bleiben zu können. Das sollte auch überall stehen und ein Hinweis sein, wenn es um kohlenhydratarme Ernährung geht.

Achte einfach darauf, auf gesunde Kohlenhydrate zu setzen, die sind zum Beispiel in Vollkornprodukten enthalten. Es kommt am meisten auf die chemische Zusammensetzung an. In Süßigkeiten und zuckerhaltigen Getränken sind einfache Kohlenhydrate enthalten, die deinen Blutzuckerspiegel schnell steigen lassen. Genauso schnell sinkt er dann auch wieder und man wird müde und bekommt Heißhunger.

Genaueres kannst du auch hier nachlesen: https://www.fid-gesundheitswissen.de/ernaehrung/kohlenhydrate/ Da wird genau beschrieben, wie man am besten mit Kohlenhydraten umgehen sollte, um sich gesund zu ernähren. Ich konzentriere mich beispielsweise auf genügend Sport und eine ausgewogene Ernährung.


Zurück zu „Ernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast