Blutdruckwerte erklären?

Ein weitumfassendes interessantes Thema; Pro und Contra der Schulmedizin. Oder suchst Du einfach Rat?
Riga2011
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 44
Registriert: 08.05.2017, 13:19
Wohnort: Östereich

Blutdruckwerte erklären?

Beitragvon Riga2011 » 04.10.2018, 09:57

Hallo!

Ich hoffe, dass mir jemand hier meine Frage beantworten kann.

Beim Messen vom Blutdruck gibt es ja immer diese zwei Werte, die man beachten muss.
Ich weiß zwar so ungefähr, in welchem Normalbereich die liegen sollten, aber mir ist unklar, wieso es diese zwei Werte gibt.
Worin liegt da der Unterschied? Wir haben ja doch nur einen Blutdruck, und nicht mehrere, oder etwa nicht?

Freue mich auf hilfreiche Antworten!

LG

Benutzeravatar
mr.bates
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 112
Registriert: 10.11.2014, 11:50
Wohnort: St. Gallen

Re: Blutdruckwerte erklären?

Beitragvon mr.bates » 04.10.2018, 12:36

Hey,

beim Blutdruck misst man zwei Werte: den systolischen und den diastolischen Wert.
Ich versuche es etwas anschaulicher zu erklären, ich hoffe, dass dir das ausreicht. Stell dir das Herz als eine Pumpe vor, die das Blut pumpt, was es ja eh tut. Mit jedem Herzschlag wird das Blut in die Gefäße gepumpt. Dieser Druck während einem Herzschlag ist höher und wird als systolisch bezeichnet.

Wenn das Herz sich dann zusammenzieht und sich auf einen neuen Herzschlag "vorbereitet", ist der Druck geringer und das wird als diastolisch bezeichnet. Falls dich weiter mit dem Thema befassen willst, findest du hier noch weitere Infos: https://www.blutdruck-und-bluthochdruck ... ruckwerte/

Benutzeravatar
senior8
freak
freak
Beiträge: 357
Registriert: 09.04.2015, 22:49
Wohnort: Deutschland

Re: Blutdruckwerte erklären?

Beitragvon senior8 » 22.10.2018, 12:59

Was hast du am Ende gemacht?
Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.


Zurück zu „Medizin & Naturheilkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste