Schwindel und Übelkeit

Ein weitumfassendes interessantes Thema; Pro und Contra der Schulmedizin. Oder suchst Du einfach Rat?
juergenlang80
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 105
Registriert: 13.06.2013, 11:08
Wohnort: Deutschland

Schwindel und Übelkeit

Beitragvon juergenlang80 » 30.05.2018, 18:33

Kann man eigentlich eine Gehirnerschütterung bekommen haben, ohne dass man Symptome wie Schwindel und Übelkeit erscheinen?

Micha10
profi
profi
Beiträge: 618
Registriert: 16.03.2011, 16:06

Re: Schwindel und Übelkeit

Beitragvon Micha10 » 30.05.2018, 21:48

Ich würde Dir empfehlen zum Arzt zu gehen, kann man ja nie wissen was es sein kann. Alternativ kannst du hier bei Vertigoheel mal nachforschen und eine Lösung finden

Jordiderjoda
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 20
Registriert: 30.05.2018, 09:10
Wohnort: Deutschland

Re: Schwindel und Übelkeit

Beitragvon Jordiderjoda » 13.06.2018, 11:29

Würde direkt zum Arzt gehen und alles checken lassen

Benutzeravatar
winnfield
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 17
Registriert: 23.05.2016, 15:39
Wohnort: Östereich

Re: Schwindel und Übelkeit

Beitragvon winnfield » 18.06.2018, 12:54

Ich würde an deiner Stelle auch zuallererst einmal zum Arzt gehen!
Schwindel und Übelkeit können, neben Gehirnerschütterungen, auch viele weitere Ursachen haben. So kann zum Beispiel auch ein einfacher Magnesiummangel (https://www.vitaminexpress.org/de/magnesium) bereits zu diesen Symptomen führen.
Geh auf jeden Fall einmal zum Arzt!
No Risk, no Fun!

DerJens
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 7
Registriert: 13.06.2018, 11:34
Wohnort: Deutschland

Re: Schwindel und Übelkeit

Beitragvon DerJens » 18.06.2018, 20:46

Unfassbar..sowas fragt man doch nicht in einem Forum. Wenn überhaupt in einem Arztforum :D Ab zum Arzt! Sowas kann wichtig sein, da geht man lieber mal umsonst als einmal zu wenig.


Zurück zu „Medizin & Naturheilkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast