Fettabsaugen alternativen?

Ein weitumfassendes interessantes Thema; Pro und Contra der Schulmedizin. Oder suchst Du einfach Rat?
Benutzeravatar
Teufel
profi
profi
Beiträge: 660
Registriert: 21.07.2014, 19:45
Wohnort: Deutschland

Fettabsaugen alternativen?

Beitragvon Teufel » 16.12.2016, 14:49

Hallöchen,

sagt mal Leute gibt es zum Thema Fettabsaugung auch eine Möglichkeit dies ohn OP zu machen? Oder gibt es nur solche Eingriffe? Ein Bekannter von mir, möchte nämlich keinen Eingriff, er würde dann wohl einen anderen Weg nutzen. Sport normale Diäten und so ein Zeug halt, dauert aber eben dann länger und ober das durchhält ist auch Fraglich. -.-

Grüßle
Ich Lebe und hab Spass daran, ich hab Spass und ich Lebe dafür.

Benutzeravatar
Fritzi
freak
freak
Beiträge: 433
Registriert: 04.07.2014, 10:38
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Fettabsaugen alternativen?

Beitragvon Fritzi » 13.01.2017, 13:08

Zum Glück gibt es in der Tat noch andere Möglichkeiten, anstatt sich mit großen Nadeln und Skalpellen auseinander zusetzen. Viel Sport und vielleicht eine Diät wird man trotzdem benötigen, denn es bleiben immer Fettpölsterchen zurück und genau dafür kann ich CoolSculpting empfehlen. Eine neue Art der Fettreduktion. Man hat keine schmerzen und es ist risikoarm. Es benötigt auch keine speziellen Nachbehandlungen. Mehr Informationen dazu findest du auf http://www.praxisklinik-am-markt.de/plastische-chirurgie/aktuelles/fett-weg-coolsculpting.php. Ich habe es selbst schon probiert und war von dem Ergebnis mehr als nur Überrascht, was ich besondern super fand, war der Nebeneffekt von frischer Haut. Vielleicht war es auch nur Einbildung, aber ich hatte wirklich das Gefühl, dass meine Haut sich viel frischer angefühlt hat. ;-)
Ich hab die beste Signatur, manchmal hat man keine Ahnung was hier rein soll^^

JuliaM
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 19
Registriert: 01.03.2017, 10:05
Wohnort: Basel-Stadt

Re: Fettabsaugen alternativen?

Beitragvon JuliaM » 22.03.2017, 10:25

Hi Teufel, also es kommt natürlich immer drauf an, wie schnell die Fettpolster verschwinden sollen, bzw. wie groß die Motivation ist sich dann auch für Diäten im Sinne von mehr Sport oder bewussterer Ernährung zu entscheiden.
Ich selbst habe bei Weight Watchers https://de.wikipedia.org/wiki/Weight_Watchers echt gute Erfahrungen gemacht. Durch das Punktesystem ist es echt "relativ einfach" diese Diät durchzuziehen. Weiß nicht ob du damit schon in Berührung gekommen bist.
Die Frage ist wie gesagt wie groß deine Begeisterung oder Motivation ist das Fett selbst abbauen zu wollen.
Jedoch ist das nicht immer einfach oder auch ausreichend, je nachdem wie viel man abnimmt, ist es dann doch manchmal unausweichlich sich einer Schönheitsbehandlung zu unterziehen.
Straffungen oder Absaugungen sind meist dann doch die "einfachste" Variante Fettabsaugen. Falls du dir im Endeffekt doch Gedanken darüber machst, hier gibt es auch ein paar Infos dazu.
LG Julia

Benutzeravatar
Valencia
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 210
Registriert: 24.06.2015, 10:49
Wohnort: Deutschland

Re: Fettabsaugen alternativen?

Beitragvon Valencia » 21.02.2018, 11:47

Hallöchen,
ich kenne eine sehr gute Seite wo es rund um Schönheitsoperationen geht.
https://www.estheticon.de/verfahren - hier findet man eigentlich alle möglichen Eingriffe die man machen kann.
Dazu viele Infos und auch Chirurgen sind dort zu finden.
Alles Liebe ! :)

Lisal
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 151
Registriert: 10.06.2017, 22:25
Wohnort: Deutschland

Re: Fettabsaugen alternativen?

Beitragvon Lisal » 19.10.2018, 07:46

Hast du schon die richtige Fettabsaugung Alternative gefunden? Wenn du immer noch auf der Suche bist, kann ich dir gerne weiterhelfen. Ehrlich gesagt gibt es keine wahre Alternative zu Fettabsaugung und eine Fettabsaugung kannst du auch ganz leicht in Deutschland machen.

Auf http://www.dr-armin-rau.de/ habe ich meine Fettabsaugung gemacht, neben Fettabsaugung bieten sie auch andere Behandlungen wie Faltenbehandlung, Brust, Körper, Gesicht und sie bieten auch Behandlungen für Männer an. Seine Praxis ist in Hamburg und sicherlich werden sie auch etwas für dich dabei haben.

Hoffe, dass ich dir ein wenig hilfreich war und viel Glück dabei.

Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
simone23
freak
freak
Beiträge: 255
Registriert: 26.06.2013, 13:35
Wohnort: Bern

Re: Fettabsaugen alternativen?

Beitragvon simone23 » 06.11.2018, 16:54

Fett absaugen lassen, würde mir nicht einmal im Traum einfallen.
Besser gesund ernähren und Sport machen.
Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.


Zurück zu „Medizin & Naturheilkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast