Potenzmittel, ja oder nein?

Ein weitumfassendes interessantes Thema; Pro und Contra der Schulmedizin. Oder suchst Du einfach Rat?
Benutzeravatar
klippel
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 73
Registriert: 27.11.2013, 15:35
Wohnort: Zürich

Potenzmittel, ja oder nein?

Beitragvon klippel » 28.01.2015, 12:05

Hallo zusammen.
Wir hatte mal, wie alle anderen glaube ich, herum experimentiert und mal Viagra ausprobiert, ist gut aber auch sehr Teuer… Was haltet ihr davon, und sollte man es der Frau / Freundin sagen wen man den so etwas nutzt?
Also ich nutze es eigentlich nicht so oft nur ab und zu, deshalb auch die Frage was ihr darüber denk und ob man solche Potenzmittel überhaupt nutzen sollte?
MfG.
Du kannst gegen Wellen ankämpfen oder dich von ihnen in die Zukunft tragen lassen.

Benutzeravatar
molly
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 68
Registriert: 23.05.2014, 13:25
Wohnort: Zürich

Re: Potenzmittel, ja oder nein?

Beitragvon molly » 29.01.2015, 15:34

Hallo Community.
Also in erster Linie wieso nicht… vor allem diejenigen die Probleme haben sind glaube ich glücklich darüber dass es solche Medikamente oder Potenzsteigende Pillen gibt.
Ich persönlich nutze es auch ab und zu und man kann ruhig offen über das ganze reden, damit umgehen. Man kann sich ein bisschen Abwechslung im Bett verschaffen mit solchen Sachen aber auch anderen die man mit dem Partner teilen sollte. Ob man es Ihr sagen sollte, na ja da kann auch nachhinten los gehen, außer sie ist auch so ein Mensch der wies das dabei nur um Spielsachen geht.
Versuch mal was anderes es gibt einige dieser Präparate die man kaufen kann hier ein Tipp https://www.ferndiagnose.org/nipatra gleiche Wirkung nur ein bisschen billiger und anderer Hersteller. Alles Gute und viel Spaß.
Mfg
Mein Luxus ist, niemanden gefallen zu müssen.

Benutzeravatar
Fritzi
freak
freak
Beiträge: 433
Registriert: 04.07.2014, 10:38
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Potenzmittel, ja oder nein?

Beitragvon Fritzi » 03.03.2015, 14:31

klippel hat geschrieben:Hallo zusammen.
Wir hatte mal, wie alle anderen glaube ich, herum experimentiert und mal Viagra ausprobiert, ist gut aber auch sehr Teuer… Was haltet ihr davon, und sollte man es der Frau / Freundin sagen wen man den so etwas nutzt?
Also ich nutze es eigentlich nicht so oft nur ab und zu, deshalb auch die Frage was ihr darüber denk und ob man solche Potenzmittel überhaupt nutzen sollte?
MfG.


Ganz ehrlich was soll herumexperimentieren bedeuten?
für mich hört sich das so an als ob man sich überall dieses Medikament besorgen kann, was vielleicht ja auch der Fall ist, also teils teils.
Klar ist aber dass es ohne ein Rezept gesetzlich verboten ist es zu kaufen, das wollte ich mal erwähnt haben, falls sich hier Leute denken ohja das ist ja toll schön Viagra kaufen ohne Rezept, hier mal gleich ein Dämpfer

Die Möglichkeit Viagra rezeptfrei über das Internet zu kaufen, ist verlockend. Doch wer beim Surfen auf Webseiten stößt, auf denen man Viagra ohne Rezept (rezeptfrei) diskret und frei Haus kaufen kann, sollte vorsichtig sein. Nach der deutschen Arzneimittelverordnung ist auch bei Viagra-Bestellungen über das Internet ein Originalrezept nötig! Laut Arzneiwareneinfuhrgesetz (kurz AWEG) droht Privatpersonen - bei illegaler Einfuhr von Arzneimitteln - ein Strafmaß von bis zu 3600 Euro. Bei Wiederholung sogar bis zu 7260 Euro. Außerdem können Betroffene strafrechtlich verfolgt werden. Quelle: http://www.impotenz-wiki.de


Ich finde es eh ein wenig Fragwürdig sich nur aus Spaß Medikamente einzuverleiben, nimmst du auch experimentell Ketamin oder Morphium?
Denk doch mal nach, das sind Medikamente die etwas bei Kranken Leuten bewirken sollen sie werden nicht bei Gesunden Menschen angewandt und das hat auch seinen Grund also ehrlich.
Ich hab die beste Signatur, manchmal hat man keine Ahnung was hier rein soll^^

Benutzeravatar
lesetier
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 143
Registriert: 18.03.2015, 22:52
Wohnort: Deutschland

Re: Potenzmittel, ja oder nein?

Beitragvon lesetier » 30.04.2015, 20:59

Ich habe ein neues Medikament gegen erektile Dysfunktion getestet. Im Handel ist es unter dem Namen Spedra oder Avanafil erhältlich. Ich habe mir 100 mg hier bestellt.

Die Wirkung hat wirklich nach 15 Minuten eingesetzt. Meine Frau musste sich nicht besonders anstrengen, damit ich eine Erektion bekomme. Und um deine Frage zu antworten - ja, ich würde es nehmen, wenn keine andere Lösung wirkt.
Wenn ich wüsste, was Kunst ist, würde ich es für mich behalten.
der genaue Wortlaut:"Sie erwarten sicher, dass ich Ihnen definiere, was Kunst ist. Wenn ich es wüßte, würde ich es für mich behalten."
Pablo Picasso

Benutzeravatar
gravi
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 87
Registriert: 23.10.2013, 14:38
Wohnort: Freiburg

Re: Potenzmittel, ja oder nein?

Beitragvon gravi » 08.05.2015, 14:30

Wer so was bestellt, der muss schon sehr verzweifelt sein. Meine Meinung. Lieber erstmal mit einem normalen Arzt versuchen die Sache wieder hinzubekommen!

lordes
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 37
Registriert: 25.02.2014, 22:38
Wohnort: Zürich

Re: Potenzmittel, ja oder nein?

Beitragvon lordes » 31.05.2015, 20:41

Also ich würde auf jeden Fall einen Arzt zu Rate ziehen ob dennn das auch passt und sich eventuell auch mit anderen Medikamenten die man nimmt einfach verträgt, und wie geagt auch körperlich abklären woran es denn liegen könnte!

Benutzeravatar
Valencia
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 209
Registriert: 24.06.2015, 10:49
Wohnort: Deutschland

Re: Potenzmittel, ja oder nein?

Beitragvon Valencia » 28.05.2017, 13:52

Ich würde Dir auch raten erstmal einen Arzt zu konsultieren und dann kannst Du Dir immer noch überlegen, ob Du Dir ein Potenzmittel holst.
Einfach so irgendwas nehmen, davon rate ich Dir ab - sowas kann auch nach hinten losgehen.
Aber wenn Du dem Grund hast, dann kannst Du ja mal hier schauen http://www.potenzmittel-ratgeber.net/wa ... n-sollten/ !

Vielleicht hilft Dir das ja.

Benutzeravatar
letsdoit
profi
profi
Beiträge: 745
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Potenzmittel, ja oder nein?

Beitragvon letsdoit » 29.08.2017, 17:43

Hallo :)

Ich habe mich ja auch damit befasst und habe verschiedene Informationen gefunden.
Über Potenzmittel kann man sich sehr gut im Netz schlau machen, ich habe das auch so gemacht und habe dabei Kamagra in Deutschland kaufen können.
Sildenafil Tabletten sollen echt gut sein und keine krassen Nebenwirkungen haben.

Würde vielleicht empfehlen, dass du auch mal schaust, was du durch einen Vergleich finden kannst.

LG
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

Benutzeravatar
Tina87
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 9
Registriert: 15.03.2017, 09:44
Wohnort: Östereich

Re: Potenzmittel, ja oder nein?

Beitragvon Tina87 » 22.09.2017, 08:46

Also ich würde Potenzmittel erst als aller letzte Möglichkeit in Betracht ziehen. Oft haben nämlich Potenzprobleme ganz einfache Ursachen die sich auch anders behandeln lassen. So gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, dass ein Zinkmangel (vitaminexpress.org/de/zink) zu solchen Störungen führt. Also würde ich es vielleicht zuerst einmal damit versuchen. Erst wenn alles andere nichts mehr hilft würde ich zum Potenzmittel greifen.

Benutzeravatar
Valencia
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 209
Registriert: 24.06.2015, 10:49
Wohnort: Deutschland

Re: Potenzmittel, ja oder nein?

Beitragvon Valencia » 18.01.2018, 11:08

Hallo und guten Tag,

ich möchte noch zu dem Thema eine weitere, gute Website dazu beisteuern.
http://www.erfahrung-mit-potenzmittel.c ... vergleich/ !
Wie der Name schon verrät, man kann dort nach Potenzmittel Anbietern suchen und vergleichen.
Sehr gute, hilfreiche Seite.

Grüße


Zurück zu „Medizin & Naturheilkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast