Einfühlsamer Zahnarzt?

Ein weitumfassendes interessantes Thema; Pro und Contra der Schulmedizin. Oder suchst Du einfach Rat?
Antworten
Benutzeravatar
mr.bates
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 157
Registriert: 10.11.2014, 11:50
Wohnort: St. Gallen

Einfühlsamer Zahnarzt?

Beitrag von mr.bates » 30.09.2019, 09:17

Hello,

bei mir geht's heute mal um Zahnheilkunde.

Und zwar habe ich die letzten Jahre nicht allzu sehr auf meine Zähne geachtet, sie zwar regelmäßig geputzt aber den Gang zum Zahnarzt akribisch vermieden.
Jetzt merke ich, wie mich meine durchs Kaffeetrinken verfärbten Zähne im Alltag zurückhalten.
Kennt hier jemand gute, einfühlsame Zahnärzte in NRW, noch besser im Raum Osnabrück? Ich hab schon ziemliche Angst, hinzugehen...

Benutzeravatar
1-2-Do
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 161
Registriert: 28.04.2014, 15:42
Wohnort: Zürich

Re: Einfühlsamer Zahnarzt?

Beitrag von 1-2-Do » 30.09.2019, 09:56

Hey,

ich verstehe dich da voll. Ich hatte auch lange Zeit echt Angst, zum Zahnarzt zu gehen, da ich davor ein sehr schlechtes Erlebnis mit einem Zahnarzt (bei einer Wurzelbehandlung) hatte. Ich hab dann einen in der Osnabrücker Innenstadt gefunden, der mir zugesagt hat. Das kann ich dir echt auch empfehlen.

Was für dich auch infrage kommen könnte, wäre Bleaching. Da werden deine Zähne instant weiß.

Benutzeravatar
mr.bates
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 157
Registriert: 10.11.2014, 11:50
Wohnort: St. Gallen

Re: Einfühlsamer Zahnarzt?

Beitrag von mr.bates » 30.09.2019, 11:07

Ah okay, ja das könnte ich ja mal versuchen.

Ich weiß nicht, ob der in der Osnabrücker Innenstadt für mich geeignet ist… ist die Praxis denn barrierefrei begehbar? Seit einem Unfall vor drei Jahren bin ich leider auf meinen Rollstuhl angewiesen, deshalb muss ich auf die Barrierefreiheit achten.

Benutzeravatar
1-2-Do
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 161
Registriert: 28.04.2014, 15:42
Wohnort: Zürich

Re: Einfühlsamer Zahnarzt?

Beitrag von 1-2-Do » 30.09.2019, 12:06

Oh, nein… so weit ich weiß, gibt es nur eine Treppe, und die Praxis befindet sich im 2. Stock, Altbau.

Dann wird das leider nicht gehen, das tut mir wirklich leid. Dann kann ich dir leider auch nicht helfen.
Ich wünsche dir aber weiterhin ganz viel Glück bei der Suche!

Riga2011
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 73
Registriert: 08.05.2017, 13:19
Wohnort: Östereich

Re: Einfühlsamer Zahnarzt?

Beitrag von Riga2011 » 30.09.2019, 12:53

Hi!

Ich gehe zu einem echt guten Zahnarzt in Ibbenbüren. Das ist zwar nicht ganz Osnabrück, aber nahe dran und außerdem barrierefrei.

Der Zahnarzt ist super lieb, erklärt alles einwandfrei und auch die ZahnarztgehilfInnen sind echt nett und rundum könnte ich mich nicht beschweren. Du kannst dir ja hier mal seine Website ansehen: https://www.dr-dent-luenenbuerger.de/
Vielleicht ist das ja was für dich.

Liebe Grüße!!

Benutzeravatar
Valencia
freak
freak
Beiträge: 335
Registriert: 24.06.2015, 10:49
Wohnort: Deutschland

Re: Einfühlsamer Zahnarzt?

Beitrag von Valencia » 14.10.2019, 14:20

Hallöchen, suchst Du noch einen guten Zahnarzt ?
Ich kann Dir nämlich jemanden empfehlen.
Schaue dazu mal unter https://www.novacura-zahnaerzte.de/news ... s/veneers/ !
Alles Gute !

Antworten

Zurück zu „Medizin & Naturheilkunde“