Krank wenn der Stress weg ist?

Ein weitumfassendes interessantes Thema; Pro und Contra der Schulmedizin. Oder suchst Du einfach Rat?
Antworten
Benutzeravatar
1-2-Do
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 154
Registriert: 28.04.2014, 15:42
Wohnort: Zürich

Krank wenn der Stress weg ist?

Beitrag von 1-2-Do » 12.08.2019, 15:09

Hallo!

Letzte Woche bin ich in eine neue Wohnung gezogen. Das war echt stressig, da ich noch vor Freitag aus meiner alten Wohnung ausgezogen sein musste, also nur ein Umzugsfenster von Montag bis Donnerstag hatte, obwohl ich Vollzeit arbeite.

Am Wochenende war ich dann extrem müde und meine Arme und Beine haben sich unerklärlich schwer angefühlt. Außerdem habe ich Kopfschmerzen und es kribbelt in der Brust...

Glaubt ihr, ich werde krank, oder ist das nur, weil der Stress abgefallen ist?

queency
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 82
Registriert: 03.12.2017, 19:35
Wohnort: Zürich

Re: Krank wenn der Stress weg ist?

Beitrag von queency » 12.08.2019, 16:23

Hey,

es kann gut sein, dass du jetzt krank wirst. In einer Stressphase wird der Körper nur selten krank, weil er seine ganze Energie für einen anderen Zweck verwendet. Ist der Stress dann weg, hat der Körper wieder "Zeit zum Kranksein". Die Symptome, die du da beschreibst, vor allem das Kribbeln, hören sich für mich verdächtig nach Gürtelrose an. Lies dir mal diesen Artikel dazu durch: https://www.gesundheitswissen.de/dermat ... ertelrose/

Solltest du dich darin wiedererkennen, geh bitte direkt zum Arzt, denn mit dieser Krankheit ist nicht zu spaßen.

Gute Besserung!!

Antworten

Zurück zu „Medizin & Naturheilkunde“