Apotheke vs. Medikamente online bestellen

Ein weitumfassendes interessantes Thema; Pro und Contra der Schulmedizin. Oder suchst Du einfach Rat?
Benutzeravatar
PrettyPoem
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 86
Registriert: 05.07.2016, 15:08
Wohnort: Bern

Apotheke vs. Medikamente online bestellen

Beitragvon PrettyPoem » 26.09.2017, 14:01

Hey Leute,
ich liebe Onlineshopping und betreibe das eigentlich wo es nur geht...
In meinem Umfeld hat sich in letzter Zeit auch die Rede vom Medikamentenkauf aus dem Internet breit gemacht, vor allem weil es billiger zu sein scheint. Ich bin mir unsicher, ob man das der örtlichen Apotheke vorziehen sollte.
Was sind eure Erfahrungen damit und was würdet ihr empfehlen?

Grüße

kant
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 102
Registriert: 28.06.2016, 11:49
Wohnort: Freiburg

Re: Apotheke vs. Medikamente online bestellen

Beitragvon kant » 27.09.2017, 17:41

Ja, Online Apotheken laufen normalen Apotheken immer mehr den Rang ab. Dies liegt natürlich daran, dass es zum einen bequem ist nicht aus dem Haus zu müssen, zum anderen aber auch daran, dass die Preise zumeist viel günstiger ausfallen.
Jedoch unterliegen deutsche Onlineapotheken einer Preisbindung, Apotheken aus dem Ausland wiederum nicht, so kommen dort oft wesentlich günstigere Preise zusammen. Wenn du dich dazu näher belesen möchtest, kannst du dir das hier einmal ansehen.

Ich denke jedoch, dass normale Apotheken weiterhin wichtig sind, da man auf viele Medikamente nicht warten will, sondern diese direkt braucht, z.B. direkt nach dem Arztbesuch erwerben will.

Benutzeravatar
letsdoit
freak
freak
Beiträge: 489
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Apotheke vs. Medikamente online bestellen

Beitragvon letsdoit » 12.10.2017, 11:19

Ich finde es auch echt praktisch wenn man sogar die Medikamente von zuhause aus bestellen kann.

Ich muss schon gestehen, dass ich am Anfang sehr skeptisch war aber als ich dann meine ersten Erfahrungen gemacht habe, war meine Skepsis weg.

Zudem war mir wichtig, dass es ein deutscher Apotheker ist wo ich da meine Mittel kaufe.
Habe zum Glück auch einen gefunden. Wenn man auf Nummer sicher gehen will, dann sollte man echt einen Vergleich machen.
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

cligh198
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 10
Registriert: 23.11.2017, 22:13
Wohnort: Luzern

Re: Apotheke vs. Medikamente online bestellen

Beitragvon cligh198 » 27.11.2017, 19:12

Meiner Meinung nach kommt es sehr stark darauf an, um was für Medikamenten es sich handelt. Wenn es einfache Kopfschmerz oder Schlaftabletten sind und diese sind im Internet günstiger, wieso dann eigentlich nicht? Aber wenn es sich um verschriebene Arzneien handelt, dann doch lieber direkt vom Arzt oder der Apotheke.


Zurück zu „Medizin & Naturheilkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste