Gibt es Hausmittel für Mückenstiche?

Wie es der Name schon sagt.
Jana324
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 12
Registriert: 17.05.2015, 22:18
Wohnort: anderswo

Gibt es Hausmittel für Mückenstiche?

Beitragvon Jana324 » 06.03.2017, 23:45

Hallo,
kaum wird es wärmer und schon sind die lästigen Mücken unterwegs. Kennt ihr Hausmittel gegen das jucken?

Marc221
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 14
Registriert: 13.11.2014, 09:07
Wohnort: Deutschland

Re: Gibt es Hausmittel für Mückenstiche?

Beitragvon Marc221 » 07.03.2017, 00:01

Hallo,
ja es gibt einige Hausmittel für Mückenstiche. Man kann den Juckreiz lindern oder auch Schwellungen vom Stich verringern. Mir hilft zum Beispiel eine Zwiebel, wenn ich diese auf den Mückenstich drücke und reibe dann lässt der Juckreiz und der Schmerz nach. Ich habe auch gelesen, dass Zahnpasta helfen soll aber das habe ich noch nicht ausprobiert. Hier gibt es nützliche Tipps zu Mückenstichen.

HorniBi
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 35
Registriert: 01.02.2017, 14:31
Wohnort: St. Gallen

Re: Gibt es Hausmittel für Mückenstiche?

Beitragvon HorniBi » 09.03.2017, 13:59

Ich mach da meistens gar nichts, nach ein paar Tagen ist das sowieso wieder weg ;)

SophieHaller899
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 2
Registriert: 26.03.2017, 10:11
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Gibt es Hausmittel für Mückenstiche?

Beitragvon SophieHaller899 » 27.03.2017, 15:48

Hi, ich habe auch gerade einen Beitrag darüber geschrieben und gefragt, ob jemand ein gutes Mittel kennt. Ich selbst habe bis jetzt nur eines gefunden, dass ich mir definitiv anschauen werde und zwar ist das ein ätherisches Öl. Es heiß Niaouli Öl. Ich weiß nicht ganz warum es so heißt, aber auf dieser Seite wird man umfassend über dieses Öl beraten: http://www.xn--therisches-l-fcb7x.com/niaoulioel Habe mir deswegen auch eines davon gekauft :)

Mal schauen, ob es bei mir hilft. Hoffe dir hilft es auch. Liebe Grüße

Benutzeravatar
Fenne
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 11
Registriert: 25.08.2017, 08:25
Wohnort: Luzern

Re: Gibt es Hausmittel für Mückenstiche?

Beitragvon Fenne » 29.08.2017, 11:06

Ich habe mal gehört, dass wohl Rasierwasser helfen soll - aber eher wenn es schon Stiche gibt und dann wirkt das vermutlich nur, weil es kühlt und so die Juckreiz lindert
Das Leben is kein Ponyhof - Aber die Vorstellung gefällt mir trotzdem gut

Gremecelues54
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 18
Registriert: 01.09.2017, 17:32
Wohnort: Deutschland

Re: Gibt es Hausmittel für Mückenstiche?

Beitragvon Gremecelues54 » 06.09.2017, 10:56

Bei mir hilft am besten, wenn ich eine geschnittene Zwiebelscheibe auf den Stich lege und das eine Zeit lang einwirken lasse.

Benutzeravatar
Maatzze
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 16
Registriert: 02.03.2017, 21:25
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Emden

Re: Gibt es Hausmittel für Mückenstiche?

Beitragvon Maatzze » 23.11.2017, 17:08

Es klingt vielleicht ein wenig merkwürdig und ich weiß natürlich auch nicht, ob das bei allen hilft. Schon seit Jahren mache ich mir ein wenig Zahnpasta auf Pickel, damit sie austrocknen. Das habe ich auch mit Mückenstichen mal spaßenshalber ausprobiert und es wirkt. Versuche das mal :)
Der Erfolg arbeitet ohne Stechuhr.

LoanSaw
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 4
Registriert: 24.02.2018, 14:05
Wohnort: Genf

Re: Gibt es Hausmittel für Mückenstiche?

Beitragvon LoanSaw » 16.03.2018, 13:57

:moin:
Ich nehme da dann ein Feuerzeug und machen das durch die Flamme ganz heiß und dann gehe ich ganz nah an den Mückenstich dran. Dadurch wird das dann richtig heiß und es hört nach kurzer Zeit auf zu jucken. Aber achtung nur nah daran nicht die Haut berühren denn das kann zu verbrennungen führen. Ist jetzt aber auch kein Tipp für jeden aber bei mir hilft es. :-)

:winkewinke:

Benutzeravatar
letsdoit
profi
profi
Beiträge: 665
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Gibt es Hausmittel für Mückenstiche?

Beitragvon letsdoit » 04.04.2018, 19:31

So viel ich weiß, schon..
mal bin ich der hund und dann wieder der baum


Zurück zu „Diskussionen die sonst nirgendwo passen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste