Potenzmittel Levitra

Wie es der Name schon sagt.
ralfy
profi
profi
Beiträge: 608
Registriert: 08.05.2011, 13:05

Potenzmittel Levitra

Beitragvon ralfy » 13.06.2014, 15:01

Vor einigen Tagen hörte ich vom Potenzmittel Levitra. Weiß vielleicht jemand, ob es eine gute Alternative zu Viagra ist?

Schwimmer
profi
profi
Beiträge: 515
Registriert: 16.03.2011, 19:46

Re: Potenzmittel Levitra

Beitragvon Schwimmer » 14.06.2014, 17:56

Das hängt von deinen Präferenzen und deinem persönlichen Geschmack ab. Erkundige dich auf einer Seite über die Vor- und Nachteile des Mittels. Sicherlich wirst du dort eine Liste zusammentragen können. So mache ich es immer, wenn ich Informationen zu Medikamenten benötige.

Benutzeravatar
Valencia
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 210
Registriert: 24.06.2015, 10:49
Wohnort: Deutschland

Re: Potenzmittel Levitra

Beitragvon Valencia » 28.05.2017, 13:55

Hallöchen,

hast Du denn Potenzprobleme ?
Man kann Viagra auch nehmen, wenn man keine hat.
http://www.impotenz-hilfe.net/viagra-oh ... zprobleme/ Dort kannst Du Dich darüber informieren.
Viele nehmen es eben, damit Sie länger durchhalten oder weil Sie unsicher sind.

Auf der Seite findest Du dazu alles.

VG

Benutzeravatar
Fenne
gelegenheitsschreiber
gelegenheitsschreiber
Beiträge: 11
Registriert: 25.08.2017, 08:25
Wohnort: Luzern

Re: Potenzmittel Levitra

Beitragvon Fenne » 29.08.2017, 11:19

Ich glaube im Bereich der Potenzmittel ist Phallumax ganz bekannt und beliebt, aber so richtig weiß ich das auch nicht. Schau mal hier https://www.lovox.ch/potenzmittel/ aber ich will nochmal auf etwas anderes hinweisen: Wenn man Potenzstörungen hat, dann ist ein Potenzmittel sicherlich mal vorrübergehend eine gute Lösung, aber langfristig sollte man wirklich mit einem Arzt drüber reden
Das Leben is kein Ponyhof - Aber die Vorstellung gefällt mir trotzdem gut

Benutzeravatar
senior8
freak
freak
Beiträge: 357
Registriert: 09.04.2015, 22:49
Wohnort: Deutschland

Re: Potenzmittel Levitra

Beitragvon senior8 » 16.10.2017, 18:53

Abend :)

Ich würde ja schon sagen, dass es da diverse Mittel gibt die man sich einwerfen kann wenn es um Potenzmittel geht.
Ich selber nehme auch Potenzmittel zu mir und habe mir damals die meisten Informationen im Internet gesucht.

Habe das letzte mal bei ngpharma.com/kamagra-oral-jelly-kaufen Kamagra kaufen können. Bin damit echt zufrieden, vor allem tut es was es soll :)
Die Nebenwirkungen sind auch nicht so krass wie die von Viagra zum Beispiel.
Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

Benutzeravatar
Awerly
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 7
Registriert: 19.10.2017, 12:13
Wohnort: Jura

Re: Potenzmittel Levitra

Beitragvon Awerly » 27.10.2017, 13:13

Ich denke mal, dass solche Potenzmittel immer nur als eine Notlösung gesehen werden sollte. Wenn die Potenz ein wenig gestört ist, dann gibt es meistens irgendwelche Gründe dafür und die sollte man meiner Meinung nach ernst nehmen

Benutzeravatar
letsdoit
profi
profi
Beiträge: 745
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Potenzmittel Levitra

Beitragvon letsdoit » 27.02.2018, 09:43

Ich kenne viele Männer, die das auch gar nicht als "Notlösung" betracht, sondern
das für ein besseres Erlebnis nehmen ( WIRKLICH ! ) , man muss ja auch keine zu starken
Pillen nehmen, solche reichen aus: https://www.ferndiagnose.org/impotenz/t ... -generika/
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

Krüger
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 4
Registriert: 14.10.2018, 22:19
Wohnort: Zürich
Wohnort: Zürich

Re: Potenzmittel Levitra

Beitragvon Krüger » 04.11.2018, 19:57

Hi!
Die Auswahl an Potenzmittel ist heutzutage sehr groß, da der Markt von Jahr zu Jahr größer wird, so dass man die ganzen Mittel beim Namen gar nicht kennen kann.
Es gibt zum Beispiel rezeptfreie und rezeptpflichtige Potenzmittel, für weitere Infos hier klicken.
Bei den rezeptfreien handelt es sich meistens um natürliche Mittel, die bei den meisten Männern sehr beliebt sind. Es ist aber auf jeden Fall gut, sich vorher mit seinem Arzt zu beraten, bevor man irgendein Potenzmittel einnimmt.
Beste Grüße

StewARt
freak
freak
Beiträge: 343
Registriert: 07.07.2016, 07:49
Wohnort: Basel-Stadt

Re: Potenzmittel Levitra

Beitragvon StewARt » 09.11.2018, 08:58

Moin!

Ja, ich glaube, dass das so ziemlich jeder Mann in seinem Leben zumindest einmal erlebt hat, dass er keinen hoch bekommen konnte.

Solange das nicht über einen langen Zeitraum durchgehend der Fall ist, würde ich mir da auch noch keine gesteigerten Sorgen machen.

Und auch wenn, dann würde ich es erstmal mit pflanzlichen Potenzmitteln wie Maca versuchen, bevor ich Levitra, Cialis oder Ähnliches ausprobiere.


Zurück zu „Diskussionen die sonst nirgendwo passen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste