Welche Brokerwahl?

Ebenso werden hier Umfragen vor Abstimmungen durchgeführt.

Moderator: Moderatoren

ericschultheiss12
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 227
Registriert: 31.05.2013, 21:48
Wohnort: Deutschland

Welche Brokerwahl?

Beitragvon ericschultheiss12 » 10.04.2017, 22:25

Ich wüsste gerne, auf welche Besonderheiten man bei der Brokerwahl achten sollte. Habt ihr Ratschläge?

juergenlang80
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 101
Registriert: 13.06.2013, 11:08
Wohnort: Deutschland

Re: Welche Brokerwahl?

Beitragvon juergenlang80 » 11.04.2017, 13:19

Am besten ist, du besorgst dir ein paar Testberichte im Internet und untersuchst sie auf Vor- und Nachteile der jeweiligen Broker. Die Seite http://www.kritische-trader.de/binaere-optionen könnte sich dafür beispielsweise eignen. Wichtige sind Faktoren wie eine geringe Mindesteinzahlung oder das mobile Trading. Je nachdem, was für dich entscheidend ist.

Benutzeravatar
Sammy Tully
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 154
Registriert: 13.06.2016, 09:32
Wohnort: Genf

Re: Welche Brokerwahl?

Beitragvon Sammy Tully » 20.04.2017, 13:38

Wobei ich da (habs in diesem Forum schon öfter mal erwähnt^^) bei binären Optionen vorsichtig wäre. Das im Fernsehen so viel Werbung gemacht wird sagt einfach schon wer da wirklich viel verdient.
Und mobile Trading ist ein nettes Feature aber meiner Meinung nach nicht so wichtig. Würde mich eher verleiten unterwegs schnelle und unüberlegte Handesentscheidungen zu treffen... Oder auf ner Party besoffen mal schnell ;)
:shock: :D

kant
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 115
Registriert: 28.06.2016, 11:49
Wohnort: Freiburg

Re: Welche Brokerwahl?

Beitragvon kant » 21.04.2017, 13:19

Sammy Tully hat geschrieben:Oder auf ner Party besoffen mal schnell ;)


Da kommen doch die besten Trades zustande :lol:

Benutzeravatar
Teufel
profi
profi
Beiträge: 639
Registriert: 21.07.2014, 19:45
Wohnort: Deutschland

Re: Welche Brokerwahl?

Beitragvon Teufel » 21.04.2017, 23:38

Klar! Du musst dich wohl fühlen und nicht auf den Bullshit hören, den die Vergleichseiten anbieten. Denn denen ist das Scheiß egal wo du hin gehst, solang du irgendwo hingehst. Die Betreiber solcher Seiten, haben nämlich keinen Job und versuchen Geld im Netz zu verdienen. Was anscheind ja gut funktioniert, da sie dich dafür bezahlen können, solche dummen Frage zu stellen. Wahrscheinlich hast du nicht mal Ahnung, was Broker eigentlich sind, weil du ein Harz4-Empfänger ohne Schulabschluß bist. Sorry, aber ich denke das trifft genau auf dich zu.
Ich Lebe und hab Spass daran, ich hab Spass und ich Lebe dafür.

bpehm2
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 150
Registriert: 26.10.2017, 21:30
Wohnort: Deutschland

Re: Welche Brokerwahl?

Beitragvon bpehm2 » 21.02.2018, 13:12

Ich kann dir zu https://www.youtube.com/watch?v=5XIztFf1mvc&t=31s raten. Dort werden Tradingstrategien vorgestellt. Orientier dich doch mal an den dort vorgeschlagenen Brokern. Das ist für Anfänger vermutlich das beste.

Benutzeravatar
letsdoit
profi
profi
Beiträge: 666
Registriert: 30.04.2015, 23:23
Wohnort: Deutschland

Re: Welche Brokerwahl?

Beitragvon letsdoit » 03.03.2018, 13:23

Hast du schon was?
mal bin ich der hund und dann wieder der baum


Zurück zu „Wirtschaft und Politik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste