Was hält euch wach?

Ebenso werden hier Umfragen vor Abstimmungen durchgeführt.

Moderator: Moderatoren

kant
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 128
Registriert: 28.06.2016, 11:49
Wohnort: Freiburg

Re: Was hält euch wach?

Beitragvon kant » 25.11.2016, 12:51

Die Sachsen. Die machen mich wirklich fertig!

Benutzeravatar
WarShell
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 99
Registriert: 05.07.2016, 12:43
Wohnort: Zürich

Re: Was hält euch wach?

Beitragvon WarShell » 15.12.2016, 12:35

Guarana oder Kaffee

Benutzeravatar
liffy
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 146
Registriert: 12.02.2014, 13:52
Wohnort: Deutschland

Re: Was hält euch wach?

Beitragvon liffy » 23.12.2016, 16:16

Ein Freund von mir konsumiert mittlerweile gar keine Medien und vor allem keine Nachrichten mehr. So dumm ist das vielleicht auch gar nicht... Bekommt man von dem ganzen Scheiß, der in der Welt passiert, wenigstens nix mit.

Fairld
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 152
Registriert: 29.12.2013, 20:47
Wohnort: anderswo

Re: Was hält euch wach?

Beitragvon Fairld » 25.12.2016, 11:50

Wenn man richtig müde ist hält einen nichts mehr munter.

Sabi
schreibfreudig
schreibfreudig
Beiträge: 41
Registriert: 13.02.2017, 15:51
Wohnort: Luzern

Re: Was hält euch wach?

Beitragvon Sabi » 19.10.2017, 11:20

Nachrichten gucke ich mir mittlerweile auch nicht mehr so häufig an. Ich lese mal online hin und wieder einen Artikel wenn mich was wirklich interessiert. Aber diese ganzen Meldungen von Anschlägen usw ziehen mich echt runter. Das lass ich lieber sein.

Ansonsten lasse ich mich lieber über das Thema Kaffee aus xD Ich war ja bis vor ein zwei Jahren gar kein Kaffee-Fan, aber irgendwie wurde ich von dem Kaffee-Hype bei der Arbeit angesteckt. Die Kollegen stehen ja fast Schlange am Kaffee-Automaten... Da hab ich dann auch mal mein Glück versucht.

Jetzt teste ich mich immer mal durch alle möglichen Geschmacksrichtungen durch und bin bei DXN Cream Coffee mit Ganoderma-Extrakten hängen geblieben. Hat einen ganz eigenen Geschmack, an den man sich erst gewöhnen muss, damit man bei der zweiten Tasse verwöhnt wird. ;) Ist auch ziemlich gesund dieses Gandomera (ist ja eigentlich ein Pilz, heißt Reishi in Japan und China und soll heilende Stoffe enthalten, zur Info). Kann man mal trinken finde ich, vielleicht hilft es ja bei der Herbsterkältung xD Wach hält mich dieser Kaffee auf jeden Fall...

helloyou
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 123
Registriert: 18.07.2017, 12:38
Wohnort: Zürich

Re: Was hält euch wach?

Beitragvon helloyou » 03.11.2017, 09:42

Mir hält am meisten wach, wenn ich Kinder die halbverhungert sind im TV sehe. Desweiteren beschäftigt mich der Klimawandel, man merkt es bereits in Deutschland , das dass Wetter sich dramatisch verändert hat usw...

Sonnenkind
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 65
Registriert: 19.01.2017, 12:39
Wohnort: Deutschland

Re: Was hält euch wach?

Beitragvon Sonnenkind » 04.11.2017, 13:54

Mich beschäftigen manchmal auch die Nachrichten sehr, allerdings selten bis ins Bett. Da denke ich dann doch eher über meine "Problemchen" nach. Besonders frage ich mich, wie das alles so werden soll in 10, 20 Jahren. Man arbeitet ja sein halbes Leben, nicht wahr? Aber ich glaube, ich werde mir nie den "Standard" leisten können der für meine Eltern nach einem Leben voller Arbeit selbstverständlich war. Also nicht: Reichtum. Aber Eigenheim und einmal Urlaub im Jahr, und nicht jeden Cent umdrehen müssen, auch mal was Teureres zu Weihnachten schenken etc. Dann denke ich immer, es wäre wohl wirklich klug fürs Alter zu sparen, aber scheitere an der Umsetzung. :( Und dann fangen die Gedanken erst richtig an: Was ist, wenn von meinen Eltern mal einer zum Pflegefall wird, wer kümmert sich, wer verwaltet das Haus, wie geht es dann weiter... :?

Sabine Klauser
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 2
Registriert: 03.11.2017, 23:38
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Was hält euch wach?

Beitragvon Sabine Klauser » 06.11.2017, 19:01

RedBull

RayanaMi
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 208
Registriert: 06.11.2017, 15:11
Wohnort: Deutschland

Re: Was hält euch wach?

Beitragvon RayanaMi » 07.11.2017, 08:07

habe das gefühl, jeden tag passiert auf der welt eine katastrophe... vorallem amerika leidet sehr gerade. frag mich was aus dieser welt werden soll und ob sich in 10,20 jahren irgendwas ändern wird oder ob bis dahin sich nicht schon der 3. weltkrieg begonnen hat..

Benutzeravatar
simone23
freak
freak
Beiträge: 259
Registriert: 26.06.2013, 13:35
Wohnort: Bern

Re: Was hält euch wach?

Beitragvon simone23 » 07.11.2017, 23:06

MIt Kaffee, hilft aber nicht immer.
Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.


Zurück zu „Wirtschaft und Politik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste