Was hält euch wach?

Ebenso werden hier Umfragen vor Abstimmungen durchgeführt.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
PrettyPoem
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 108
Registriert: 05.07.2016, 15:08
Wohnort: Bern

Was hält euch wach?

Beitragvon PrettyPoem » 08.08.2016, 12:59

Hallo Leute!
Mich würde mal interessieren, was euch neben den allgegenwärtigen Themen "Syrienkrieg", "Türkei" und "Situation der Geflüchteten" noch wach hält?
Das sind alles wichtige Themen, allerdings passiert noch so viel in der Welt, worüber viele Medien nicht berichten. Beispielsweise leitet Polen gegenüber regierungsskritischen Medien ebenfalls Sanktionen ein, nur Polen hat keinen Deal mit Brüssel.
In Ungarn spitzt sich die politische und gesellschaftliche Lage gegenüber Sinti, Roma und jüdischen Menschen immer weiter zu.
Was hält euch sonst noch wach?

Benutzeravatar
FrediFuchs
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 107
Registriert: 16.06.2016, 13:04
Wohnort: Genf

Re: Was hält euch wach?

Beitragvon FrediFuchs » 25.08.2016, 11:13

Meistens auch die Bild Zeitung. Berichterstattung von RTL und co... gedanklich seh ich dann immer schon den kleinen Mann vorm TV sitzen (RTL 2 guckend) und schreien ... "Das gibs doch nich!" :hanged:

blondie79
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 5
Registriert: 04.09.2016, 04:31
Wohnort: Basel-Stadt

Re: Was hält euch wach?

Beitragvon blondie79 » 06.09.2016, 20:07

Im Moment ist alles so schwer zu verarbeiten, finde ich. Überall ist was los und man weiss gar nicht mehr was man glauben soll. Ich versuche mir nicht zu sehr den Kopf zu zerbrechen.

Benutzeravatar
WarShell
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 98
Registriert: 05.07.2016, 12:43
Wohnort: Zürich

Re: Was hält euch wach?

Beitragvon WarShell » 15.09.2016, 07:30

Haha, der kleine Mann aus dem Anspitzer... :hanged:

Benutzeravatar
grüßel24
schreibtalent
schreibtalent
Beiträge: 106
Registriert: 02.09.2015, 22:09
Wohnort: Bern

Re: Was hält euch wach?

Beitragvon grüßel24 » 13.10.2016, 15:38

Ach ich musste erstmal über die Formulierung nachdenken. Also, was mich schlaflos hält wohl eher?
Die Themen, die du ebenfalls angesprochen hast. Es ist wirklich krass, was gerade alles passiert und wie viele Menschen leiden, die Schere zwischen arm und reich immer größer wird, der Rechtsruck in Europa zunimmt, Millionen Menschen hungern, frieren, Angst haben...
Ich weiß gar nicht, wo ich da anfangen soll.

henrygra
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 186
Registriert: 12.09.2013, 12:03
Wohnort: St. Gallen

Re: Was hält euch wach?

Beitragvon henrygra » 24.10.2016, 12:10

Mich hält jetzt nichts davon nachts wach. Es sind viel eher meine eigenen Probleme, das klingt zwar egoistisch, aber in der Regel ist es doch so, das die Menschen sich am ehesten mit den akuten Dingen im Umfeld beschätigen und versuchen eine Lösung zu finden...

Benutzeravatar
Teufel
profi
profi
Beiträge: 660
Registriert: 21.07.2014, 19:45
Wohnort: Deutschland

Re: Was hält euch wach?

Beitragvon Teufel » 26.10.2016, 16:59

Mich hält nichts wach! Was in den Medien erzählt wird, interessiert mich nicht wirklich, da man den Leuten nichts glauben kann und das ganze Thema nur Angstmacherei ist. Die wollen das wir Nachts wach liegen und hoffen das uns nicht passiert, ganz egal um welches Thema es sich handelt. Lebt einfach euer Leben und wenn es knallt, dann kann man es eh nicht aufhalten.
Ich Lebe und hab Spass daran, ich hab Spass und ich Lebe dafür.

Janine_carlsson
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 5
Registriert: 20.03.2015, 10:26
Wohnort: Wallis

Re: Was hält euch wach?

Beitragvon Janine_carlsson » 27.10.2016, 11:51

Mich wundert, dass hier noch niemand das Thema "US-Wahlen" aufgemacht hat. Was dort drüben bei der vermeindlichen Weltmacht gerade stattfindet ist ja auch nicht gerade vertrauenserweckend. Nach dem Skandal um Donald Trumps Aussagen zu seinem Umgang mit Frauen hat sich der Vorteil ja wieder etwas zugunsten Hillary verschoben, aber durch ist die Wahl sicher noch nicht.
Mir ist es auch unbegreiflich, wie man als Frau nach diesen Aussagen und dem Zuwortkommen weiterer Opfer, überhaupt noch in Erwägung ziehen kann, dieser psychisch gestörten Kerl zu wählen. Was denkt ihr?

Benutzeravatar
Fritzi
freak
freak
Beiträge: 433
Registriert: 04.07.2014, 10:38
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Was hält euch wach?

Beitragvon Fritzi » 29.10.2016, 09:23

US Wahlen. :D Das thema is doch ausgelutscht. Also sind wir doch mal ganz froh darüber.
Was mich eher Wach hält ist, ob ich meine gewünschte Immobilie nun endlich Kaufen soll oder nicht.
Meine Frau und ich , sind seit paar Jahren auf der Suche nach einer Immobilie im wunderschönen Fieberbrunn im Österreicheschen Land.
Wir sind nun hier http://immobilienintirol.de/immobilien-fieberbrunn/ drauf gestoßen und sind grundliegend sehr beeindruckt. Aber wie ihr auch mit Sicherheit erkennen könnt sind die Immobilien nicht gerade die günstigsten. Und nun zerreiße ich mir den Kopf, wie ich das ganze am besten finanziere. Habt ihr da vlt Ideen?
Ich hab die beste Signatur, manchmal hat man keine Ahnung was hier rein soll^^

Fairld
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 148
Registriert: 29.12.2013, 20:47
Wohnort: anderswo

Re: Was hält euch wach?

Beitragvon Fairld » 30.10.2016, 15:19

Eigentlich könnte man gar nicht mehr schlafen soviel wie überall passiert...


Zurück zu „Wirtschaft und Politik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast