was lest ihr gerade

Möchtest Du ein Buch weiterempfehlen oder suchst Du eines, weisst aber den Namen nicht?
rhiannon
forum junky
forum junky
Beiträge: 1377
Registriert: 21.08.2003, 12:21
Wohnort: neuenhof
Kontaktdaten:

was lest ihr gerade

Beitragvon rhiannon » 20.10.2003, 13:56

hallo zusammen

irgendwie ist mir gerade der lesestoff ausgegangen :bigheul: . was lest ihr gerade?

für tips danke ich im voraus

liebe grüsse rhia

Benutzeravatar
thimmy
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 205
Registriert: 26.10.2003, 22:20
Wohnort: Affoltern a.A

Was lest Ihr gerade

Beitragvon thimmy » 27.10.2003, 11:19

Es kommt darauf an an was Du gefallen findest?

Ich Lese momentan gerade mehrer Bände!

Titel: Die Chronik der Unsterblichen. :evil:
Wenn Du Fantasie, Mythos und Düstere Geschichten magst sowie den Autor: Wolfgang Hohlbein so kann ich Dir diese 4 Bände empfehlen! :twisted:
Besitze alle 4 Lese gerade den 4 ten Band.

Gruss Thimmy

rhiannon
forum junky
forum junky
Beiträge: 1377
Registriert: 21.08.2003, 12:21
Wohnort: neuenhof
Kontaktdaten:

Beitragvon rhiannon » 27.10.2003, 22:14

hi thimmy

von hohlbein hab ich auch schon mal was gelesen, hat mich aber nicht beindruckt. keine ahnung mehr wie das buch hiess. ist schon eine weile her. fantasy ist auch nicht so mein ding im moment. es gab mal eine zeit da ich fantasy romane gelesen hab. da mochte ich am liebsten barbara erskine. hab auch was von pratchett gelesen, aber hat mich auch nicht besonders beeindruckt.

ich lese sehr gerne historische romane. abgesehen von der geschichte finde ich es spannend zu erfahren wie man früher gelebt hat.

zu meinen lieblingsschriftstellern gehören: paulo coelho, isabel allende, mika waltari, noah gordon, gina nahai, franz kafka, richard bach, usw. hab sicher noch viele viele vergessen :D

es liegt auch noch das buch exodus von leon uris bei mir zuhause, aber irgenwie hab ich nicht den mut damit anzufangen. ich weiss ja etwa um was es gehen wird und ich glaube nicht das man sowas "einfach so" lesen kann. aber es ist ein thema mit dem man sich auch beschäftigen sollte - gehört ja zu unserer geschichte. aber mich beschäftigen diese schreklichen bilder dann sehr. das ist auch ein grund warum ich bis jetzt immernoch nicht das buch gelesen habe das meine mutter übersetzt hat. es handelt vom leben im gulak (im sovjetregim).

im moment lese ich der name der rose von u. eco. und freue mich auf den neuen harry potter - den finde ich einfach süss!

liebe grüsse rhia

schnuesibuesi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1468
Registriert: 25.10.2003, 18:55
Wohnort: 4123
Kontaktdaten:

Beitragvon schnuesibuesi » 28.10.2003, 17:52

Hallo Zusammen

Ich lese momentan mehrere Bücher gleichzeitig.

- Die Glyx-Diät .... da ich immer noch einige Pfunde weniger auf die Wage bringen möchte, und dies noch recht interessant tönt (hab aber erst gerade angefangen)

- Meine Gute-Nacht-Lektüre ist: Harry Potter und der Feuerkelch (Band 4)

und für Zwischendurch noch:

Michael Moore, Stupid White Men....da ich aber momentan sehr viel vor dem PC sitze, komme ich gar nicht wirklich zum Lesen :(
LG
Schnüsibüsi

rhiannon
forum junky
forum junky
Beiträge: 1377
Registriert: 21.08.2003, 12:21
Wohnort: neuenhof
Kontaktdaten:

Beitragvon rhiannon » 28.10.2003, 18:16

hi schnuesibuesi

harry potter nr. 4 hab ich schon durch! liest sich wirklich gut vor dem einschlafen. freu mich schon auf band nr. 5.

ist nicht auch bowling for columbine von m.moore? :oops:

grüsschen rhia

schnuesibuesi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1468
Registriert: 25.10.2003, 18:55
Wohnort: 4123
Kontaktdaten:

Beitragvon schnuesibuesi » 29.10.2003, 15:14

rhiannon hat geschrieben:hi schnuesibuesi
....
ist nicht auch bowling for columbine von m.moore? :oops:

grüsschen rhia


genau... bowling for columbine ist auch von michael moore..

..und alle die bush - bzw, amerika nicht besonders mögen ist es genau das richtige! Es bekräftigt die Meinung über USA/Bush

Grüssli
Schnüsi
LG

Schnüsibüsi

Benutzeravatar
admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 1590
Registriert: 20.08.2003, 23:36
Wohnort: Zürich

Beitragvon admin » 29.10.2003, 15:33

hab das buch nicht gelesen, dafür den film gesehen, finde ich eine sehr gute doku. er bringt es erbarmungslos auf den punkt.

schade, finde ich, dass m.m. an der oscarverleihung ausgepfiffen wurde, weil er der einzige war, der den mut hatte dem herrn strauch die meinung zu sagen.

alle haben gleich gedacht, niemand hat sich getraut was zu sagen, aber dann den einzigen mutigen ausbuhen. :kotzen:

schnuesibuesi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1468
Registriert: 25.10.2003, 18:55
Wohnort: 4123
Kontaktdaten:

Beitragvon schnuesibuesi » 29.10.2003, 18:05

admin hat geschrieben:.....alle haben gleich gedacht, niemand hat sich getraut was zu sagen, aber dann den einzigen mutigen ausbuhen. :kotzen:

Genau!
Bild
LG

Schnüsibüsi

Benutzeravatar
rammstein
Moderator
Moderator
Beiträge: 1243
Registriert: 26.10.2003, 17:48
Wohnort: 8**2

Beitragvon rammstein » 31.10.2003, 17:44

also ich lese gerade zwei bücher. das sind:

"das schwarze haus" von stephen king & peter straub und
"warum nänner lügen und frauen immer schuhe kaufen" von allan & barbara peas

danach kommt "die schuld" von john grisham (mein lieblingsschriftsteller)
Bild sanus per aquam Bild

schnuesibuesi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1468
Registriert: 25.10.2003, 18:55
Wohnort: 4123
Kontaktdaten:

Beitragvon schnuesibuesi » 31.10.2003, 22:28

rammstein hat geschrieben:also ich lese gerade zwei bücher. das sind:

"das schwarze haus" von stephen king & peter straub und
"warum nänner lügen und frauen immer schuhe kaufen" von allan & barbara peas

danach kommt "die schuld" von john grisham (mein lieblingsschriftsteller)


ist das die Fortsetzung von "Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken." ??? --> dieses Buch habe ich schon länger aber kam noch nicht dazu zulesen...hab's jetzt mal meiner Kollegin ausgeliehen :)
LG

Schnüsibüsi


Zurück zu „Belletrie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast